Entwickler_in für Modellierung Fahrdynamik Formel 1 | Simulation and Modelling Engineer Formula 1

Festanstellung, Vollzeit · Neuburg an der Donau

Lesen Sie die Stellenbeschreibung in:
Deine Aufgaben
  • Entwicklung einer State-of-the-Art Gesamtfahrzeugsimulation zur Optimierung von Rundenzeitperformance und Fahrzeugsetup
  • Herleitung von Modellgleichungen mit Fokus auf Fahrdynamik
  • Analyse bestehender Modelle und Umsetzung von Lösungsansätzen zur Verbesserung der Modellgüte, Rechenzeit und Robustheit 
  • Verwaltung und Plausibilisierung von Simulationsparametern und K&C Daten 
  • Validierung von Modellen anhand von Messdaten zur Sicherstellung der Modellqualität 
  • Integration von Modellen in Offline-Simulations-/Optimierungstools sowie in HIL/DIL Systemumgebungen und an verschiedenen Antriebsprüfständen 
  • Performanceanalyse der aktuellen F1 Fahrzeuge und projizieren der Ergebnisse auf die neue, zum Teil noch zu definierende Fahrzeuggeneration
  • Gesamtfahrzeugsimulation nach 2026er PU und Chassis Reglement mit dem Fokus auf den Einfluss des Antriebsstrang auf die Fahrdynamik
  • Eigenverantwortliche und kollaborative Zusammenarbeit mit Kolleg_innen aus der Fahrzeug- und Antriebsentwicklung zur Unterstützung der Systemauslegung und des Testings 
Dein Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder Promotion (Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder Ähnliches) 
  • Fundierte Kenntnisse sowie eine mehrjährige Berufserfahrung in der Modellierung und Analyse der Fahrdynamik von Rennfahrzeugen (Chassis, Fahrwerk, Reifen und Aerodynamik) sind unerlässlich
  • Gute Kenntnisse in Linearer Algebra, Mehrkörperdynamik und Differentialgleichungen
  • Fundierte Erfahrung mit modellbasierter Entwicklung unter MATLAB/Simulink, Kenntnisse in C/C++/Python sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Datenanalysetools wie ATLAS, WinTax oder Ähnlichem sind wünschenswert 
  • Erfahrung mit agilen Softwareentwicklungsprozessen und Versionierungstools wie Git, SVN sind von Vorteil
  • Erfahrung mit Mehrkörpersimulationstools wie ADAMS sind von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische, systemische und selbstständige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- oder Englischkenntnisse sowie die Bereitschaft Grundkenntnisse in der jeweils anderen Sprache zu erlernen sind Voraussetzung
Unser Team
Als Entwickler_in für Modellierung Fahrdynamik trägst du maßgeblich zum Erfolg des Projektes bei und gibst die Entwicklungsrichtungen den verschiedenen Teilbereiche vor. Du bist an der Entwicklung von einem der leistungsstärksten und effizientesten Hybridantriebe in dem hochkompetitiven Motorsport Umfeld der Formel 1 beteiligt.
Über uns
Die Audi Formula Racing GmbH ist eine Tochtergesellschaft von Audi Sport und wurde im Jahr 2022 für den Formel-1-Einstieg der Marke gegründet. Ab 2026 treten die Vier Ringe mit einer eigens entwickelten Antriebseinheit („Power Unit“) und einem Werksteam in der weltweit populären FIA-Formel-1-Weltmeisterschaft an. Das Programm bildet künftig die Speerspitze des werksseitigen Motorsport-Engagements von Audi.
 
Die Power Unit wird im hochmodernen Kompetenz-Center Motorsport von Audi Sport in Neuburg an der Donau entwickelt, unweit des Unternehmenssitzes der AUDI AG in Ingolstadt. Der im Jahr 2014 eröffnete Standort gilt als eines der modernsten seiner Art und wird derzeit für das F1-Engagement umfassend erweitert. Damit entsteht erstmals seit 2009 wieder ein Formel-1-Antrieb in Deutschland. Entscheidend ist dabei das neue Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA, das ab 2026 unter anderem nachhaltige synthetische Kraftstoffe vorsieht und den elektrischen Anteil der Hybrid-Antriebseinheit auf annähernd 50 Prozent anhebt. Audi möchte die Transformation der mit Abstand bedeutendsten Motorsportserie aktiv begleiten.
 
Global bekannt, hoch emotional und technisch hoch entwickelt – die Formel 1 ist eine spektakuläre Plattform für die anspruchsvollsten elektrifizierten Rennfahrzeuge der Welt. Audi stellt sich der Herausforderung, in diesem kompetitiven Umfeld Vorsprung durch Technik zu beweisen und stellt dafür ein hoch spezialisiertes Team zur Entwicklung der Power Unit zusammen. Unsere Basis dafür ist das vielfältige Know-how aus Motorsport-Engagements wie der Formel E, Rallye Dakar oder der Le-Mans-Ära. Werde ein Teil des einzigartigen Projekts in der Königsklasse des Motorsports und bringe Dich ein, wenn Audi das nächste Kapitel seiner Motorsportgeschichte schreibt.

#FutureIsAnAttitude
 
Audi joins Formula 1 
 

Diese Stellen sind bei der Audi Formula Racing GmbH in Neuburg a.d. Donau zu besetzen.  
Bitte beachte, dass es sich hierbei nicht um Stellen bei der AUDI AG handelt. 
Grundsätzlich sind alle Stellen bei der Audi Formula Racing GmbH teilzeitfähig. 
Wir leben Vielfalt, setzen uns aktiv für Inklusion ein und schaffen ein Umfeld, das die Individualität jedes Menschen im Unternehmensinteresse fördert. 

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Deine Fragen beantwortet das AFR Team unter der E-Mail karriere@f1project.audi

Bitte beachte, dass wir Bewerbungen nur online über unser Stellenportal berücksichtigen können.


Jobs bei Audi Formula Racing GmbH
Your mission
  • Developing a state-of-the-art whole-vehicle simulation to optimise lap times and vehicle setup
  • Deriving model equations, focusing on vehicle dynamics
  • Analysing existing models and implementing solutions to enhance model quality, processing time and robustness 
  • Managing and checking the plausibility of simulation parameters and K&C data 
  • Validating models using measurement data to ensure model quality 
  • Integrating models in offline simulation/optimisation tools, as well as in HIL/DIL system environments and on various powertrain test rigs 
  • Analysing the performance of current F1 vehicles and projecting the results onto the next generation of vehicles, some aspects of which have yet to be defined
  • Carrying out whole-vehicle simulation in accordance with the 2026 power unit and chassis regulations, focusing on the influence of the powertrain on vehicle dynamics
  • Taking initiative and working collaboratively with colleagues from vehicle and powertrain development engineering to support system design and testing 
Your profile
  • Technical or scientific degree or doctorate (mechanical engineering, vehicle technology, mechatronics or similar) 
  • Thorough knowledge of and several years of experience in modelling and analysing racing vehicle dynamics (chassis, suspension, tyres and aerodynamics) are essential
  • Proficiency in linear algebra, multi-body dynamics and differential equations
  • Solid experience with model-based development engineering using MATLAB/Simulink; C/C++/Python skills would be an advantage
  • Ideally, experience with data analysis tools such as ATLAS, Wintax and the like 
  • Experience with agile software development processes and versioning tools such as Git and SVN would be an advantage
  • Experience with multi-body simulation tools such as Adams would be an advantage
  • Highly developed analytical, systematic and independent way of working and ability to work in a team
  • Full professional proficiency in German or English and a willingness to attain a basic level in the corresponding other language are prerequisites
Our Team
As a development engineer for vehicle dynamics modelling, you will make a significant contribution to the success of the project and specify the development directions for the various subsections. You will be involved in developing one of the most powerful and efficient of all hybrid drive systems in the fiercely competitive world of Formula 1 racing.
About us
Audi Formula Racing GmbH is a wholly owned subsidiary of Audi Sport and was founded in 2022 for the brand’s Formula 1 entry. From 2026, the brand with the four rings will compete in the widely popular FIA Formula 1 World Championship with an internally developed power unit and its own factory team. In the future, the program will spearhead Audi’s factory commitment in motorsport.
 
The power unit is developed at Audi Sport’s state-of-the-art Competence Center Motorsport in Neuburg an der Donau, close to AUDI AG’s corporate headquarters in Ingolstadt. The facility opened in 2014 and is considered as one of the most modern of its kind. It’s currently being expanded for the F1 program. For the first time since 2009, a Formula 1 power unit will be made in Germany.

The decision to enter Formula 1 was driven by new regulations announced by the Fédération Internationale de l'Automobile (FIA). From 2026, sustainable synthetic fuels will be used while approximately 50% of the drivetrain’s power will be electric. Audi wants to actively support the transformation of what is by far the most important motorsport series.
 
Popular on a global stage, highly emotional and technologically advanced – Formula 1 is a spectacular platform for the world’s most sophisticated electrified racing cars. Audi wants to demonstrate “Vorsprung durch Technik” in this competitive environment and is putting together a highly specialized team to develop the power unit. Our basis is the extensive expertise gained from our successful motorsport involvement in Formula E, touring car racing, customer racing, the Dakar Rally and our Le Mans era.

Become a part of this unique project at the pinnacle of motorsport and get involved when Audi writes the next chapter of its motorsport history.

#FutureIsAnAttitude

Audi joins Formula 1

These positions are available at Audi Formula Racing GmbH in Neuburg an der Donau.
Please note that these positions are not at AUDI AG.
All positions at Audi Formula Racing GmbH are available on a part-time basis in principle.
We live diversity, we stand up actively for inclusion, and we create an environment that promotes the individuality of each person in the interests of the company.

We expressly welcome applications from people with disabilities, as their integration is a matter of special concern to us.
If you have any questions, please contact the AFR team by e-mailing karriere@f1project.audi

Please note that we can consider only applications submitted via our online job portal. 


Jobs at Audi Formula Racing GmbH
Wir freuen uns auf Dich! 
Wir freuen uns über Dein Interesse an der Audi Formula Racing GmbH. Bitte fülle das folgende kurze Formular aus. Solltest Du Schwierigkeiten mit dem Upload Deiner Daten haben, wende Dich gerne per Email an karriere@f1project.audi
Bitte beachte, dass wir Bewerbungen nur online über unser Stellenportal berücksichtigen können.

Bitte lade uns Deinen Lebenslauf, das Abschlusszeugnis Deines höchsten Bildungsabschlusses inkl. der Notenübersicht, Arbeitszeugnisse und ggf. ein kurzes Bewerbungsschreiben hoch (insgesamt max. 20 MB).

Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden

Dokument wird hochgeladen. Bitte warten Sie.
Fügen Sie alle erforderlichen (mit einem * gekennzeichneten) Angaben hinzu, um Ihre Bewerbung abzusenden.